beenhere

Inszenierung der Architektur durch die Beleuchtung

Während in repräsentativen Gebäuden durch eine raffinierte Lichtplanung die jeweilige architektonischen Aspekte zusätzlich betont werden, legen wir bei Industriebauten den Fokus in erster Linie auf die Zweckmässigkeit. In jedem Fall planen und installieren wir möglichst kosten- und energieoptimierte Lichtgesamtlösungen.

beenhere

Einsatz von energieeffizienten Beleuchtungskörper

Im gesamten Gebäude wird die energieeffiziente Beleuchtung abhängig von der Tageszeit und Nutzung automatisch gesteuert. So werden beispielsweise morgens und abends die Räume in ein weicheres Licht getaucht, als mittags – passend zum natürlichen Lichteinfall und unserem Biorhythmus. Dies sorgt nicht nur für ein optimales Arbeitsklima, sondern spart Energie und schont somit die Umwelt.

beenhere

Einbindung der Automation
und Steuerungen

Kombinierte Tageslicht- und Bewegungssensoren helfen beispielsweise bei unbesetzten Büros, den Energieverbrauch auf ein Minimum zu reduzieren und sind je nach Intensität des natürlichen Tageslichts eingestellt.

beenhere

Unabhängige Planung der Sicherheitsbeleuchtung

Bei der Planung, Installation und Betrieb von Not- und Sicherheitsbeleuchtungen sind viele Normen und Vorschriften mit einzuhalten. Die Beleuchtungsspezialisten von Bühler+Scherler behalten bei dieser Komplexität den Durchblick und kombinieren die Sicherheitsbeleuchtung zuverlässig mit dem übrigen Lichtkonzept.